Treffpunkt: Zunge

Lesung interkultureller Werke der deutschsprachigen Literatur

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

auf folgenden Seiten finden Sie archiviertes Material zum Literaturkreis Treffpunkt Zunge.
Das hier erarbeitete Wissen ging und geht in die Forschungsgruppe Parola Vissuta ein, die sich der literaturwissenschaftlichen Analyse der Chamisso-AutorInnen verschrieben hat und seit Januar 2010 für die Robert-Bosch-Stiftung arbeitet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unseren Seiten.

Mit den besten Grüßen
Dr. Szilvia Lengl



----------


!!!!!!!!!!!!!!!!    Wir sind vier Jahre jung     !!!!!!!!!!!!!!!!



Treffpunkt: Zunge sieht sich als Verbindung von Stadt und Universität und bedankt sich bei folgenden Sponsoren: